Systronics präsentiert neue microSD-Karte von Cactus Technologies

15. November

Die neuen microSD-Speicherkarten von Cactus Technologies bieten einiges. Grosse Speicherkapazität bei kleinem Formfaktor, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis dank fortschrittlichen MLC-Flash-Zellen (Multi-Level-Cell) und eine lange Lebensdauer dank zuverlässiger Industriebauweise.

Cactus Technologies MLC microSD card Cactus Technologies MLC microSD card

Kleiner Formfaktor, hohe Speicherkapazität – dieser Trend setzt sich seit einigen Jahren bei Industriespeichern durch. Cactus Technologies, spezialisiert auf robuste Flash-Speicherkarten (CF,SD-Card, SSD) für Industrieapplikationen,  bedient die steigende Nachfrage mit den microSD-Karten der Cactus 240 Series. Seit Anfang November sind die neuen MLC-Flash-Speicher (Multi Level Cell) über die Distributorin Systronics erhältlich.

Für den harten Industrieeinsatz entwickelt
Die microSD-Flash-Speicher sind mit Speicherkapazitäten von 8, 16 oder 32 Gigabyte erhältlich. Allen gemein ist die clevere Industriebauweise. Darunter versteht Cactus die Verwendung hochwertiger 15nm-Toshiba-Flash sowie die vielfach erprobte Cactus eigene Firmware. Diese beinhaltet Wear Leveling, Error Correction Code (ECC) sowie ein Defect Management. Dank diesen Features werden Datenfehler vermieden, was eine langfristige Zuverlässigkeit garantiert.

Die Cactus Technologies microSD-Karten sind für den erweiterten Temperaturbereich von –25 bis +85 Grad Celsius zugelassen. Gepaart mit der hohen Schock- und Vibrationsresistenz eignen sich die neuen microSD-Karten für den Einsatz in rauer Industrieumgebung – sei es im Maschinen- und Anlagebau oder in Fahrzeugen.

Mit den hohen Speicherkapazitäten bei kleinem Formfaktor sind die microSD-Karten zudem für künftige IoT-Anwendungen (Internet of Things) geeignet. Zunehmende Datenströme lassen sich mit den Flash-Speicherkarten problemlos bewältigen.

Raphael Binder, Product Manager bei der Distributorin Systronics, sagt: "Der Formfaktor microSD ist in der Industrie auf dem Vormarsch, entsprechend war die Nachfrage nach den SLC-microSD-Karten von Cactus Technologies bereits hoch." Die neuen MLC-microSD-Karten aus der Cactus 240 Series decken nun viel höhere Speicherkapazitäten ab und bieten zudem ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Entsprechend sei man bei Systronics zuversichtlich, dass sich der Absatz von microSD-Karten weiter steigern lasse, so Binder.