Systronics erweitert ihr Angebot an industriellen Multi-Level-Cell-Flash-Speichern

16th November, 2015

Systronics, Spezialistin für industrielle Flash-Speicher, baut ihr Angebot an MLC-Speichern (Multi Level Cell) von Cactus Technologies aus. Die Cactus MLC-Speicher bieten ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Die SSD-Karten (Solid State Drive) sind in verschiedenen Formfaktoren erhältlich und überzeugen in Puncto Robustheit und Lebensdauer.

Cactus Technologies 220 Series, zuverlässige MLC-Flash-Speicher (Multi Level Cell) für die Industrie. Cactus Technologies 220 Series, zuverlässige MLC-Flash-Speicher (Multi Level Cell) für die Industrie.

Die Nachfrage nach robusten Flash-Speichern für den Industrieeinsatz steigt seit einigen Jahren kontinuierlich. Für preisempfindliche Anwendungen bietet Systronics MLC-Industriespeicher, welche mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen, ohne dass dabei die Industrietugenden wie Robustheit oder Fixed BOM (Bill of Material) auf der Strecke bleiben. 

Clevere Firmware garantiert hohe Anzahl an Schreibzyklen Cactus Technologies ist einer der wenigen Hersteller, der sich voll und ganz auf industrielle SSD-Speicher (Solid State Drive) konzentriert. Genau wie bei den SLC-Speichern (Single Level Cell) garantiert Cactus bei den MLC-Speichern (Multi Level Cell) eine hohe Zuverlässigkeit unter Extremsituationen. Die Flash-Speicher sind unempfindlich gegen Schocks und Vibrationen. Zudem sind sie für einen Temperaturbereich von 0 bis +70 Grad Celsius zugelassen. Auf Wunsch bietet Cactus sogar Speicherkarten für den erweiterten Temperaturbereich von –40 bis +85 Grad Celsius.

Cactus sorgt mit Wear Leveling, einem im Flash-Controller integrierten Feature, dafür, dass die Flash-Zellen gleichmässig abgenutzt werden. Dadurch lässt sich die Anzahl Schreibzyklen und damit die Lebensdauer des Flash-Speichers massiv erhöhen. 

Die MLC-Flash-Speicher verfügen über einen Error Correction Code (ECC) sowie über ein Defect Management. Damit werden Datenfehler automatisch erkannt und korrigiert, was eine hohe Funktionssicherheit der SSD-Speicher sicherstellt. 

Raphael Binder, Product Manager bei Systronics, sagt: «Die MLC-Flash-Speicher von Cactus gehören zu den langlebigsten MLC-Speichern am Markt.» Kunden aus verschiedenen Industriesektoren seien mit den Cactus MLC-Speichern sehr zufrieden, so Binder. Gleichzeitig betont Binder, dass bei Industrieanwendungen mit sehr häufigen Schreibvorgängen und grossem Datenvolumen kein Weg an SLC-Speichern vorbeiführe. 

Vielseitige Formfaktoren im Angebot
Die Commercial Grade SSD-Speicher von Cactus werden in der Produktserie Cactus 220 zusammengefasst. Systronics, die offizielle Cactus Vertriebspartnerin in der DACH-Region, führt in ihrem Standardsortiment ab Lager CFast- und SD-Karten sowie 2,5"-Disk. Erhältlich sind Flash-Speicher mit Kapazitäten von 4 bis 256 GB.