Syslogic übernimmt Vertrieb von Apacer Flash-Speichern

13. Januar 2014

Syslogic, Anbieterin von industriellen Flash-Speichern, vertreibt seit Anfang Januar 2014 industrielle Flash-Speicher von Apacer. Die Single-Level-Speicher von Apacer sind nicht nur robust und langlebig, sondern verfügen auch über clevere Sicherheitsfunktionen. Systroncis will mit dem erweiterten Produktsortiment ihre Marktposition im Flash-Markt weiter ausbauen.

Apacer Industrial SSD Storage Apacer Industrial SSD Storage

Syslogic, eine der führenden Anbieterinnen für industriellen SSD-Speicher (Solid State Drive), vertreibt seit Januar 2014 Industriespeicher von Apacer. Syslogic trägt damit der steigenden Nachfrage nach industriellen SSD-Speichern Rechnung. Immer öfter werden diese anstelle von konventionellen Harddisks eingesetzt. 

SLC-Speicher (Single Leve Cell) erfüllen Industrieanforderungen ideal
Syslogic bietet ausschliesslich die für den Industriemarkt entwickelten und gefertigten SLC-Speicher (Single Level Cell) von Apacer an. Diese überzeugen gegenüber den MLC-Speichern (Multi Level Cell) mit einer höheren Lebensdauer und Robustheit. Mit MBTF-Werten (Mean Time between Failure) von über zwei Millionen Stunden eignen sich die SSD-Speicher für den Einsatz in Industrieanlagen genauso wie für den Einsatz in Fahrzeugen, Zügen oder mobilen Maschinen. 

Neben der Langlebigkeit überzeugen die Apacer SSD-Speicher mit einer hohen Funktionssicherheit. Sämtliche Industriespeicher sind mit cleveren Sicherheitsfunktionen wie der Apacer eigenen Technologie Flashblock Management ausgerüstet. Mit Hilfe dieser Technologie werden Datenfehler automatisch erkannt und korrigiert, wodurch Apacer eine hohe Datensicherheit garantiert. Für den Einsatz in besonders harscher Umgebung bietet Apacer Speicher für den erweiterten Temperaturbereich von –40 bis +85 Grad Celsius.

Industriespeicher erhältlich in verschiedenen Formfaktoren
Syslogic bietet die Apacer Industriespeicher in verschiedenen Formfaktoren an. Die Palette reicht von den klassischen 2,5-Zoll-Disks über CF- und CFast-Karten bis zu SD- und Micro-SD-Karten. 

Syslogic Product Manager Tobias Balz sagt: «Mit den industriellen SSD-Speichern von Apacer bieten wir unseren Kunden vielfach erprobte Speicher, die Langlebigkeit und Robustheit zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.» Ausserdem seien die Apacer Speicher die perfekte Ergänzung zum bestehenden Produktsortiment von Syslogic, sagt Balz. Neben den Apacer Speichern führt Syslogic seit mehreren Jahren die Industriespeicher von Cactus Technologies im Sortiment.

Syslogic will mit der neuen Vertriebspartnerschaft ihre Marktposition in der Schweiz und in Deutschland weiter ausbauen. Im letzten Geschäftsjahr hat Syslogic rund 60 000 industrielle Flash-Speicher verkauft. Für 2014 strebt das Unternehmen die Marke von 80 000 Speichern an. Balz sagt dazu: «Der Trend hin zu industriellen Festkörperlaufwerken, sowie die hochwertigen Produkte unserer Partner stimmen uns zuversichtlich, dass wir unser Ziel erreichen werden.»