SSD-Spezialistin Syslogic feiert zehnjähriges Jubiläum

7. November 2013

Syslogic, eine der führenden Anbieterinnen für industrielle Flash-Speicher, feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Syslogic bedient den Markt mit industriellen SSD-Speichern (Solid State Drive), die immer öfter konventionelle Harddisks ersetzen.

Raphael Binder, Product Management Systronics und Sai-Ying Ng, CEO Cactus Technologies verbindet eine langjährig erfolgreiche Zusammenarbeit Raphael Binder, Product Management Systronics und Sai-Ying Ng, CEO Cactus Technologies verbindet eine langjährig erfolgreiche Zusammenarbeit

Syslogic feiert dieses Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Das Unternehmen gilt als eine der führenden Anbieterinnen von industriellen Flash-Speichern in der Schweiz. Die industriellen SSD-Speicher (Solid State Drive) waren schon immer das Kerngeschäft von Syslogic. Daneben vertrieb das Unternehmen in den Anfangsjahren Embedded Computer des Schwesterunternehmens Syslogic. 

Syslogic verfügt über fundierte Kenntnisse des SSD-Marktes
Heute konzentriert man sich bei Syslogic ganz auf die industrielle SSD-Sparte. Im letzten Geschäftsjahr hat Syslogic 60 000 industrielle Flash-Speicher verkauft. Gegenüber den SSD-Karten, welche in der Unterhaltungselektronik eingesetzt werden, sind die Anforderungen an Lebensdauer und Verfügbarkeit für industrielle SSD-Speicher wesentlich höher. Um diese Anforderungen ideal zu erfüllen, vertreibt Syslogic mehrheitlich SLC-Speicher (Single Level Cell)  von ausgewiesenen Industriespezialisten. Waren dies anfänglich Speicher von Sandisk, Silicon Systems und später von Western Digital, ist Syslogic heute offizielle Vertriebspartnerin von Cactus Technologies. 

Cactus bietet robuste Industriespeicher
Cactus Technologies ist einer der wenigen Anbieter weltweit, der sich ausschliesslich auf industrielle SSD-Speicher konzentriert. Entsprechend kompromisslos setzt Cactus die Anforderungen der Industrie um. Angefangen beim Schaltungs-Design über die Produktion bis zu den Produkttests steht für Cactus der Industrieanspruch im Zentrum. Sämtliche Speicherkarten erfüllen hohe Standards an Robustheit und Langlebigkeit. Dank einem ausgeklügelten Testverfahren verhindert Cactus erfolgreich frühzeitige Feldausfälle, was Rückmeldungen von Kunden immer wieder aufs Neue bestätigen. Neben der Langlebigkeit ist die Langzeitverfügbarkeit ein wichtiges Kriterium in der Industrie. Die Cactus Speicher sind alle über mehrere Jahre verfügbar, wodurch aufwändige und teure Requalifikationen verhindert werden.

Neben erstklassigen Produkten steht Syslogic dank der langjährigen Erfahrung im europäischen Industriemarkt für Kundennähe und Fachwissen. Raphael Binder, Product Manager bei Syslogic sagt: «Wir sprechen die Sprache unserer Kunden.» Zudem biete Syslogic technische Unterstützung, ob während der Design-in-Phase oder im Support-Fall.

Industrielle SSD-Speicher sind im Aufschwung
SSD-Speicher werden in der Industrie immer häufiger anstelle von herkömmlichen Harddisks eingesetzt. Gegenüber Harddisks sind SSD-Speicher wesentlich beständiger gegen Vibrationen, Schocks und Temperaturschwankungen, zudem punkten sie mit einem wesentlich geringeren Energieverbrauch. Product Manager Raphael Binder zeigt sich überzeugt, dass Syslogic ihre Marktposition weiter stärken kann: «Wir treten der steigenden Nachfrage mit einem vielfach erprobten Sortiment an SSD-Speichern gegenüber, das unterschiedliche Formfaktoren wie Compact Flash Cards, PC Cards, 2.5" Solid State Disks, IDE Flash Module, USB-Devices, SD Cards und Micro SD Cards enthält.»