Geschichte

Die Firma Syslogic AG ging im Jahre 2003 als eigenständige Firma aus der Syslogic Datentechnik AG hervor. Syslogic spezialisierte sich auf den Vertrieb von industriellen SSD-Speichern (Solid State Drive). In den Anfangsjahren vertrieb Syslogic zudem die Embedded Computer von Syslogic.

Heute beschränkt sich Syslogic ganz auf industrielle SSD-Speicher (Solid State Drive). Als offizielle Vertriebspartnerin von Cactus Technologies und Apacer bietet Syslogic ein breites Sortiment an inudstriellen SSD-Speichern. Die Formfaktoren reichen von SD und microSD über CF und CFast bis zu PC Cards und 2,5-Zoll-Karten.

Um die Anforderungen der Industrie ideal zu erfüllen, vertreibt Syslogic mehrheitlich SLC-Speicher (Single Level Cell). Die kleinste Einheit eines Flash-Speichers ist die Flash-Zelle. Bei SLC-Speichern wird nur ein Bit pro Zelle gespeichert,  bei MLC-Speichern (Multi Level Cell) sind es bis zu deren drei. Durch die geringe Speicherdichte erreichen SLC-Speicher eine sehr hohe Anzahl Schreib- und Lesezyklen pro Flash-Zelle (Write Endurance) und dadurch MBTF-Werte (Mean Time between Failure) von über zwei Millionen Stunden. 

Die langjährige Erfahrung und die gute Beziehung zu den SSD-Herstellern machen Syslogic zu einer der führenden Anbieterinnen für industrielle Flash-Speicher.

Beratung

Beratung

Gerne finden wir für Sie den richtigen Flash-Speicher. Wir stehen Ihnen telefonisch zur Verfügung oder besuchen Sie vor Ort. 

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot:
Telefon +41 56 200 93 40
Fax +41 56 200 93 50
E-Mail L_hc__cigolsyS--ofni

» Standort