Syslogic PCT Serie: Intuitive Bedienung dank neuer Technologien

7. März, 2012

Mit der neuen PCT Serie (Projected Capacitive Touch) erweitert der Industrieelektronikspezialist Syslogic sein Angebot an Bedien- und Visualisierungslösungen. Mit Touch Controller der neuesten Generation ausgestattet, unterstützen die PCT-Geräte von Syslogic Multi-Touch-Anwendungen und ermöglichen damit neuartige Bedienkonzepte.

Bild

Die PCT-Technologie verbindet die intuitive Bedienung herkömmlicher resistiver Touchscreens mit den hohen Anforderungen der Industrie an Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit. Erstmals kommt in der PCT-Serie eine neue Generation an Touch Controller zum Einsatz. Diese unterstützt die Multi-Touch-Technologie, welche im Consumer-Bereich längst ihren Siegeszug antrat und sich insbesondere im Bereich der Gestensteuerung durchgesetzt hat. Mit den Syslogic PCT-Panels hält die Technologie nun Einzug ins Industrieumfeld und ebnet den Weg für neue Bedienkonzepte.


Für den Dauerbetrieb unter widrigen Umständen geeignet
Wie sämtliche Geräte von Syslogic wurden auch die projektiv kapazitiven Touch Panels für den Industrieeinsatz entwickelt. Die PCT Serie zeichnet sich durch ihren verschleissfreien und kratzfesten Touchscreen aus, der eine plane Oberfläche ohne Schmutzkante aufweist. Die Geräte sind als Touch Panel Display oder als Touch Panel PC mit integriertem Industrierechner verfügbar. In der kombinierten Version kommen Prozessoren von Intel Atom zum Einsatz. Zudem sind die Geräte für einen erweiterten Temperaturbereich von –25 bis +65 Grad Celsius sowie für den Dauerbetrieb (24/7) ausgelegt und bewähren sich dadurch selbst bei extremen Umgebungsvoraussetzungen.

Die formschönen Touch Panels sind in Bildschirmdiagonalen ab 10 Zoll erhältlich und verfügen neben den seriellen Schnittstellen über zahlreiche weitere Anbindungsmöglichkeiten, darunter USB-, Ethernet, CAN- sowie Feldbusschnittstellen.


Einbauvariante – universell einsetzbar
Als Einbauvariante wird die PCT-Lösung von der Vorderseite her montiert. Dank der planen Oberfläche sind die Syslogic Geräte für die Lebensmittelindustrie interessant. Nicht zuletzt weil das serienmässige Aluminiumgehäuse optional auch in Edelstahl erhältlich ist und somit höchste Hygienestandards erfüllt. Daneben eignen sich die Geräte dank ihrer Robustheit und ihrer Langlebigkeit für herkömmliche Industrieanwendungen, zum Beispiel für den Einsatz in Spezialfahrzeugen.


Aufbauvariante – geeignet für Maschinensteuerungen
Neben der klassischen Einbauvariante bietet Syslogic seine PCT Serie als Aufbauversion an. Diese verbindet modernes Design mit robuster Mechanik und eignet sich damit ideal für Maschinensteuerungen. Mit der genormten Vesa-100-Halterung lassen sich die Geräte an Steuerungen von Anlagen oder Maschinen befestigen. Wie die Einbauvariante kommen auch die Aufbau-PCT-Geräte ohne Schmutzkante aus und sind dank modernster PCT-Technologie komplett wartungsfrei.


Open-Frame-Lösung – für Aussenanwendungen entwickelt
Als besonderes Highlight innerhalb der Touch Panel Serie präsentiert Syslogic eine Open-Frame-Variante seines projektiv kapazitiven Touch PC[rsquo]s. Diese enthält alle Funktionen der Standardversion und verfügt über eine Front, welche der Schutzklasse IP68 entspricht. Damit eignet sie sich insbesondere für Aussenanwendungen. Das Gerät lässt sich dank einer ausgeklügelten Mechanik frontbündig von der Rückseite her installieren und bietet somit Schutz vor Vandalismus. Typisches Einsatzgebiet für die Open-Frame-Geräte sind interaktive Infoterminals.


Flexibilität gewährleistet dank modularer Plattform
Wie für Syslogic Produkte üblich, baut die PCT Serie auf einer modularen Plattform auf. Entsprechend lassen sich kundenspezifische Erweiterungen wie beispielsweise zusätzliche Funktionstasten oder weitere Bedienelemente schnell und kosteneffizient realisieren.


Neben der PCT Serie hat Syslogic die bewährten Resistiv-Touch- und Infrarot-Technologien weiterhin im Angebot. Raphael Binder, Product Manager bei Syslogic, ist überzeugt, dass Syslogic seine Marktposition mit dem vollständigen Produktportfolio an Touch-Lösungen weiter ausbauen kann: [quot]Kaum ein anderer Hersteller kann Infrarot-Touch-Panels als auch resistive und projektiv kapazitive Touch-Lösungen bieten. Dank diesem ganzheitlichen Know-how sind wir in der Lage, für beinahe jede Industrieanwendung die richtige Touch-Lösung zu bieten[quot].